Aussaat von Bio-Tomaten

Wie wählen, lagern und säen Sie Ihre Tomaten?

Hier sind einige einfache Richtlinien, wie Sie abhängig werden können, indem Sie Pflanzensamen verwenden, die bereits in demselben Mikroklima gewachsen sind, in dem wir unsere Tomaten erneut pflanzen werden.

Wenn wir Kiefernsamen verwenden, die bereits an unsere Umgebung angepasst sind, werden wir sicherlich gesündere Pflanzen haben, die ausgewogenere Früchte liefern.

 

Durch die Dynamisierung des Cornoletamente (biodynamisches Produkt) und ein Samenbad geben wir unseren Samen einen bemerkenswerten Stimulus sowohl als Keimung als auch als vitalen Impuls. 

Dieser „Push“ begleitet die Pflanze über ihren gesamten Lebenszyklus.

Was wird benötigt:

Cornoletament oder 501

Quellwasser (ohne Chlor) bei 37° Grad

Fügen Sie etwas 501 hinzu und dynamisieren Sie für etwa 20 Minuten, um den Wirbel zu erzeugen und zu zerstören

Hier sind unsere Pflanzen, die langsam wachsen, wenn sie bereits etwa 7/8 cm hoch und gut geformt sind, reißen wir sie zurück in Gläser.

Aussaat von selbst produzierten Bio-Tomaten